StaplerCup 2022
StaplerCup 2022

Mehr Action. Mehr Wettbewerbe. Mehr Zuschauer!

Willkommen zu den Meisterschaften im Staplerfahren!

27.08.2022 in Rostock

Atemberaubende Action, Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde und die beste Stapler-Community der Welt - das ist der StaplerCup. Hier messen sich die besten Staplerfahrer und Staplerfahrerinnen in nationalen und internationalen Wettbewerben. Ihr könnt live dabei sein und eure #Forkliftheroes anfeuern. Bei den im ganzen Bundesgebiet stattfindenden Regionalmeisterschaften und natürlich beim großen Showdown: Dem StaplerCup Finale in Aschaffenburg!

Melden Sie sich jetzt für den StaplerCup in Rostock an!

Die Wichtigsten Termine!

11. Juni 2022

FSN Fördertechnik, Paluckistraße 1, 39326 Hermsdorf

FSN StaplerCup in Hermsdorf bei Magdeburg

27. August 2022

FSN Fördertechnik GmbH, Altkarlshof 6, 18146 Rostock

FSN StaplerCup in Rostock

28. Oktober 2022 - 29. Oktober 2022

Aschaffenburg

StaplerCup Finale in Aschaffenburg

StaplerCup 2020

Einmal im Jahr treffen sich die begabtesten Gabelstaplerfahrer aus aller Welt in Aschaffenburg, um unter sich die Meister auszumachen. Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren, Deutsche Meisterschaft der Staplerfahrerinnen, Firmen-Team-Meisterschaft und International Championship heißen die Disziplinen, in denen die begehrten Trophäen vergeben werden.

Schauen Sie zurück auf eine spannende Meisterschaft und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm 2020. Während das Event im letzten Jahr leider wegen Corona nicht stattfinden konnte.

Mehr dazu

Das Finale in Aschaffenburg

am 28. und 29 Oktober

Wann und wo finden die Regionalmeisterschaften statt? Ob Zuschauer zugelassen werden, ist abhängig von der örtlichen Situation und wird von den ausrichtenden Linde MH-Händlern entschieden. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, ob Sie die StaplerHelden direkt aus der ersten Reihe bejubeln dürfen.

Alle wichtigen Infos finden Sie auch auf der offiziellen Stapler-Cup Seite.

Mehr lesen

Mehr Informationen geben wir auch gerne persönlich

DSC_9041_Web
Abteilungsleiterin Marketing

Ivonne Betat