Prävention durch Ausbildung und Beratung
Vorsorglich sicher

Prävention durch Ausbildung und Beratung

Prävention für mehr Sicherheit

Nur gut ausgebildete Fahrer sind sichere Fahrer. Aus diesem Grund bieten wir umfassende Schulungsangebote an, die dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter für die Lagerumgebung und Ihre Gefahrenstellen vorbereitet sind. Unsere Safety Consultants können zudem Ihr Lager in einem 360-Grad Rundumcheck auf mögliche Gefahrenstellen analysieren und individuell passende Sicherheitslösungen anbieten.

Mithilfe unterschiedlicher Softwarelösungen kann jeder einzelne Fahrer die Sicherheit im Lager verbessern, indem mithilfe einer App vor jeder Fahrzeugnutzung ein Fahrzeugcheck durchgeführt wird. Auf diese Weise können Fahrzeugmängel frühzeitig erkannt werden.

Präventive Sicherheitslösungen

Fahrzeugcheck einfach per App

Fahrzeugcheck einfach per App

Die App für Smartphone oder Tablet sorgt für einen sicheren und einfachen Fahrzeugcheck vor jedem Einsatz. Mängel können sofort per Foto dokumentiert und an den Flottenmanager übertragen werden. Das Fahrzeug kann nur dann gestartet werden, wenn der Check durchgeführt wurde und das Fahrzeug einsatzbereit ist.

Mehr erfahren Sie hier

360-Grad Beratung für mehr Sicherheit

360 Grad Beratung bei FSN

Der Linde Safety Scan folgt einem klar definierten Prozess. Auf Basis Ihrer Anforderungen legen die Linde Safety Consultants gemeinsam mit Ihnen Ziele fest, identifizieren Gefahrenstellen und leiten daraus speziell auf Sie zugeschnittene Sicherheitsmaßnahmen und Handlungsempfehlungen ab. Im Anschluss unterstützen die Linde Safety Consultants Sie und Ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung und dokumentieren die Fortschritte in Richtung Arbeitssicherheit.

Hier erfahren Sie mehr

Sicherheit durch Ausbildung

Gut beraten bei FSN

Setzt ein Unternehmen Gabelstapler und andere Flurförderfahrzeuge ein, so dürfen diese nur von ausgebildeten und qualifizierten Fahrern bewegt werden. Nur so kann Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Unternehmen umgesetzt werden.

Gemäß der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 68 (BGV D27) müssen Fahrer von Gabelstaplern von entsprechend zertifizierten und autorisierten Trainern ausgebildet werden.

Seit 2002 schreibt die Berufsgenossenschaft eine mehrstufige Ausbildung für Staplerfahrer vor, wenn spezielle Flurförderfahrzeuge im Einsatz sind, wie zum Beispiel Schwerlast- oder Hochregalstapler.

Unser Schulungsangebot ist vielfältig und überstreckt sich von der Grund- und Zusatzausbildung für Staplerfahrer über die jährliche Nachunterweisung bis hin zu Sonderschulungen für Spezialgeräte sowie Sicherheits- und Abseilschulungen für Hochregalstapler.

Mehr zum Thema Schulungen

Service Hotline 0381 6 586 800

Ob Schulungen, Beratungstermine oder Fragen zu unseren Produkten. Wir von FSN Fördertechnik haben immer ein offenes Ohr für Sie.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail senden

kontakt@fsn-foerdertechnik.de

Weitere Lösungen für Ihre Sicherheit

Geräuschlose Sicherheit

Wo Flurförderzeuge arbeiten, entsteht ein komplexes Miteinander von Menschen und Maschinen. Um die Lager- und Arbeitsumgebung zu sichern, entwickelte Linde verschiedene optische Warnsysteme, die das herannahen von Staplern aufzeigen, aktiv im Gefährdungsfall alamieren oder durch spezielle Lichtleisten am Stapler für mehr Licht sorgen.

Mehr erfahren

Linde Safety Scan

Sicherheit ist ein wesentlicher Faktor für die Produktivität im innerbetrieblichen Personen- und Fahrzeugverkehr. Mit dem Linde Safety Scan können Sie die Sicherheitsrisiken rund um den innerbetrieblichen Verkehr nachhaltig senken.

Mehr erfahren

Sicherheit im Einsatz

Menschliches Versagen führt im hektischen Arbeitsalltag zu 95% aller Arbeitsunfälle. Um diesem entgegenzuwirken, die Fahrer bestmöglich zu unterstützen und die Ware und Fahrzeuge sicherer zu machen, entwickelt Linde stetig neue Fahrassistenzsysteme, die sowohl serienmäßig als auch nachrüstbar zur Verfügung stehen.

Mehr erfahren