Home

Mobile Easykey®

Was ist Mobile Easykey?
Mobile Easykey ist ein elektronisches System zur berührungslosen Freischaltung und Benutzererfassung Ihrer Fahrzeuge und Maschinen. Jeder Mitarbeiter erhält von Ihnen einen elektronischen Schlüssel (Transponder), der ihn für die Benutzung bestimmter Fahrzeuge und Maschinen autorisiert.

Warum Mobile Easykey?
Bei der Entwicklung stand ganz klar der Punkt Sicherheit im Vordergrund, d. h.:

  • Erhöhung der Sicherheit durch Ausschluss unbefugter Benutzung
  • Erhöhung der Sicherheit durch Einhaltung der Nachschulungsintervalle (realisiert durch zeitliche Begrenzung der Autorisierung)
  • Erhöhung der Sicherheit durch Ermittlung des Benutzers im Schadensfall
  • Erhöhung der Sicherheit durch mehr Verantwortungs- und Zuständigkeitsbewusstsein

Wie groß ist der Umrüstaufwand?
Für den Einbau des Mobile Easykey Systems sind nur sehr geringe Eingriffe in Ihre Fahrzeuge und Maschinen notwendig. Das externe Mobile Easykey-Modul wird von unseren Monteuren bei Ihnen direkt vor Ort eingebaut – das bedeutet für Sie minimale Ausfallzeiten und Kosten.

Wer verkauft und wartet Mobile Easykey?
Wir betreuen Sie komplett bei der Umrüstung Ihrer Fahrzeuge und Maschinen auf das Mobile-Easykey-System. Das bedeutet kompetente Beratung, Verkauf und Einbau, sowie Service und Wartung – alles aus einer Hand.

Wie funktioniert Mobile Easykey?
Das Mobile Easykey schaltet kontakt- und berührungslos jedes Relais. Der Gebrauch konventioneller Schlüssel wird durch den Elektronischen Schlüssel – den Transponder – ersetzt.
Unzählige Anwendungen lassen sich mit solchen Systemen realisieren. Dieses Modul ist speziell für den Einsatz in Fahrzeugen, Werkstätten und Industrie gedacht. Über die integrierte Elektronik kann eine Berechtigung zum Fahren des Fahrzeuges oder die Benutzung von Maschinen festgelegt werden. Gleichzeitig werden verschiedene Aktivitäten registriert. Sie können somit nachträglich feststellen, in welcher Reihenfolge Ihre Mitarbeiter dieses Fahrzeug oder diese Maschine benutzt haben. Somit können Sie gegebenenfalls bei Schäden den letzten Verursacher ermitteln.
Die Antenne erkennt den berechtigten Transponder aus ca. 20 – 30 mm Entfernung. Bei entsprechender Berechtigung wird automatisch das Fahrzeug oder die Maschine freigeschaltet. Im Mobile Easykey können über 3.000 Transponder einprogrammiert, d. h. Berechtigungen erteilt werden.
Kommt ein Transponder abhanden, so kann diesem Transponder die Berechtigung durch Neuprogrammierung des Moduls entzogen werden.
Die Datenübertragung bei dem Modell "fleetcontrol" erfolgt per GSM-Funk und ist somit vollkommen standortunabhängig.

hoch

Sie interessieren sich für dieses Produkt?