Home

StaplerCup 2011 Rostock

22.06.2011

v.l. Tom Klewsaat, Stephan Leifels und Axel Baars

Diese drei Männer beherrschen ihren Gabelstapler wirklich meisterhaft: Es sind die Gewinner des FSN StaplerCups in Rostock. Unter den 40 Teilnehmern und 2 Teilnehmerinnen bewiesen sie das größte Geschick im Umgang mit dem Gabelstapler. Damit haben sich Stephan Leifels und Tom Klewsaat für das große Finale des „Linde StaplerCups“ in Aschaffenburg qualifiziert. Dort kämpfen vom 22. – 24. September die besten Fahrer aus 27 regionalen Qualifikationswettkämpfen um den Titel „Deutscher Meister im Staplerfahren“.

Sieger beim StaplerCup in Rostock wurde zum 4. Mal in Folge Stephan Leifels von der Firma Dr. Oetker Tiefkühlprodukte GmbH aus Wittenburg. Platz Zwei erkämpfte sich Tom Klewsaat von der Firma Coca Cola Erfrischungsgetränke AG aus Ziesendorf, gefolgt vom Drittplatzierten, Axel Baars, von der Firma Radeberger Gruppe KG Hanseatische Brauerei Rostock.

Für das ein oder andere überraschte Gesicht bei den männlichen Teilnehmern sorgten dann die Platzierungen der beiden Teilnehmerinnen. Verena Schmidt erkämpfte sich den 20. Platz und Barbara Bülow den 27. Platz, beide bewiesen damit das Gabelstaplerfahren keine reine Männerdomäne ist.

Auch wenn Steven Klinger in diesem Jahr überraschend „nur“ 5. wurde, wird er als Fahrer der Deutschen Mannschaft in Aschaffenburg an den Internationalen Meisterschaften teilnehmen.

Unser StaplerCup in Rostock wurde von ca. 200 Familienangehörigen und Fans besucht, welche die Teilnehmer anfeuerten und mit viel Stimmung, und den kessen Sprüchen von DJ Ecco Weber zu Höchstleistungen angespornt haben.

Zur Bildergalerie

zurück

hoch